Erste Schritte beim Zeichnen auf Papier mit deinem Wacom Intuos Pro Paper Edition



Folge den nachstehenden Schritte, um dein Wacom Intuos Pro Paper Edition so einzurichten, damit die Funktionalität, auf Papier zeichnen, funktioniert.

Schritt 1

Treiberinstallation ausführen

Treiberinstallation

Schritt 2

Starte die Wacom Inkspace App.
Falls die App noch nicht installiert wurde, kannst du sie hier herunterladen:

Windows  |  Mac

iOS | Android

Schritt 3

Folge den Installationsanweisungen auf dem Bildschirm in der Wacom Inkspace App

So koppelst du dein Wacom Intuos Pro Paper per Bluetooth® mit deinem Computer:


1. Stelle sicher, dass dein Wacom Intuos Pro eingeschaltet ist, indem du den Netzschalter an der Geräteseite drückst.


2. Öffne die Einstellungen/Voreinstellungen für Bluetooth auf deinem Computer. Drücke die runde Taste auf deinem Wacom Intuos Pro, bis die blaue LED neben dem Wacom Logo zu blinken anfängt.


3. Wähle auf deinem Computer die Einstellung „Bluetooth Intuos Pro“ und dann „Koppeln“ aus.

So speicherst du Zeichnungen und erzeugst Ebenen

Achte darauf, dass dein Wacom Intuos Pro immer eingeschaltet ist, wenn du zeichnest. Um deine Zeichnung zu speichern und mit einer neuen zu beginnen, drücke die runde Taste. Die + LED wechselt dann von Blau zu Grün. Möchtest du innerhalb deiner Zeichnung eine neue Ebene erstellen, drücke die runde Taste zweimal und fahre mit dem Zeichnen fort. Die + LED blinkt zweimal blau auf. Drücke die runde Taste einmal, wenn deine Zeichnung fertig ist.

So überträgst du eine Zeichnung in die Inkspace App

Wenn du die Wacom Inkspace App bereits auf deinem Computer installiert und eingerichtet hast, werden deine Zeichnungen automatisch in die Bibliothek der Inkspace App übertragen, sobald du dein Intuos Pro über USB oder Bluetooth koppelst. Wenn du über Bluetooth mit deinem Computer verbunden bist und deine Zeichnung nach ein paar Sekunden nicht in der Inkspace App-Bibliothek zu sehen ist, drücke die runde Taste.

So kannst du überall zeichnen

Dein Gerät ist so konzipiert, dass es deine Zeichnungen jederzeit erfassen kann, auch wenn dein Computer nicht in der Nähe ist. Die Zeichnungen werden im Gerätespeicher solange gespeichert, bis du wieder eine Verbindung zur Wacom Inkspace App hast, um dann übertragen zu werden.

Dazu benötigst du den Wacom Finetip Pen oder den Wacom Kugelschreiber sowie die Wacom Papierklemme, damit dein Zeichenpapier nicht verrutscht. Alle diese Zubehörartikel sind im Wacom eStore erhältlich.

Beim Kauf des Wacom Intuos Pro Paper Edition sind der Wacom Finetip Pen und die Wacom Papierklemme bereits im Lieferumfang enthalten.

Damit du alle Funktionen nutzen kannst, ist der Download und die Installation der Wacom Inkspace App erforderlich. Dadurch kannst du nicht nur mit dem Gerät auf Papier zeichnen, sondern deine Zeichnungen auch auf einen Computer übertragen und sie in deine bevorzugten Software-Anwendungen exportieren.

Die Wacom Inkspace App kannst du hier herunterladen.

Zuerst verbindest du das Wacom Intuos Pro über USB oder Bluetooth mit dem Computer und öffnest anschließend die Wacom Inkspace App. Wurde dein Intuos Pro vorher schon einmal mit der App verbunden, werden deine Zeichnungen automatisch übertragen. Wird das Gerät jedoch zum ersten Mal mit der App verbunden, muss zunächst der Setup-Vorgang abgeschlossen werden, damit deine Zeichnungen übertragen werden können.

Ja. Im Wacom eStore kannst du den Wacom Finetip Pen oder den Wacom Kugelschreiber sowie die Wacom Papierklemme erwerben – diese Zubehörartikel sind erforderlich, um Zeichnungen auf Papier zu erstellen.

Du musst nicht mit dem Computer verbunden sein, um Zeichnungen auf Papier zu erstellen. Beim Zeichnen auf Papier kannst du das Gerät eigenständig verwenden. Das heißt, dass du beim Zeichnen nicht am Computer sitzen musst, da deine Skizzen auf dem internen Speicher des Intuos Pro gespeichert werden. Wenn du wieder an deinem Schreibtisch bist, kannst du deine Skizzen mit der Wacom Inkspace App auf deinen Computer übertragen.

 

Es ist kein spezielles Papier erforderlich, um auf dem Intuos Pro zu zeichnen. Du kannst jedoch nur innerhalb der aktiven Fläche auf dem Tablett zeichnen. Diese Fläche ist durch die markierten Eckpunkten auf dem Tablett ausgewiesen.

Ja. Falls du nicht das Wacom Intuos Pro Paper Edition erworben hast, benötigst du zum Zeichnen auf dem Intuos Pro den Wacom Finetip Pen oder den Wacom Kugelschreiber (nur als separates Zubehör erhältlich).

Mit der Wacom Inkspace App kannst du deine Skizzen im PNG-, JPG-, SVG-, PDF-, PSD- und WILL-Format exportieren.

Du kannst bis zu 200 Seiten (mit beliebig vielen Ebenen) im Gerätespeicher des Intuos Pro Tabletts speichern, ohne dass eine Internetverbindung erforderlich ist.

Ja, du kannst beim Zeichnen auf Papier Ebenen erstellen. Eine neue Ebene erzeugst du schnell und einfach per Doppelklick auf die mittlere Schaltfläche des Touch Rings. Innerhalb einer Zeichnung kannst du beliebig viele Ebenen erstellen.


Back to top
A+ A-