Paperwork. Reimagined.

Mit dem Wacom Clipboard können Ihre Kunden Papierformulare ausfüllen, so wie sie es immer getan haben. Was dann den Unterschied ausmacht? Diese Dokumente werden in Echtzeit in ein digitales Format umgewandelt und können unmittelbar in die Systeme hochgeladen werden, um so das Dokumentenmanagement spürbar zu vereinfachen. Und das Beste daran ist, dass Dokumente nicht mehr gescannt werden müssen und dass biometrische eigenhändige Unterschriften erfasst und in das digitale Dokument eingebunden werden können.

PHU-111 Wichtige Eigenschaften und Vorteile:

  • Das Autorentool erleichtert die Erstellung von Formulardokumenten und der entsprechenden digitalen Version.
  • Der in das Smartpad integrierte Strichcode-Scanner ermöglicht die automatische Synchronisierung des Papierformulars mit seiner digitalen Version.
  • Auf dem elektronischen Klemmbrett können Kunden wie gewohnt Papierformulare (im Format A4) ausfüllen.
  • In das digitale Dokument können sichere, biometrische eSignaturen eingebunden werden.
  • Handschriftliche Daten können erfasst und per Handschrifterkennung umgewandelt werden.
  • Unternehmen profitieren von einer komfortablen Archivierung von digitalen Dokumenten und dem einfachen Zugriff auf diese Dokumente.

Arbeiten mit dem Wacom Clipboard
Video ansehen ::vorher ::nachher

Wacom Clipboard - Produktüberblick
Video ansehen ::vorher ::nachher

Anwendungen für das Wacom Clipboard

Für den einfachen Einstieg in die Arbeit mit dem Wacom Clipboard können Sie die Anwendungen von Wacom verwenden. Diese Anwendungen unterstützen Sie bei der Erstellung von Papierformularen und ihren digitalen Pendants sowie bei der digitalen Erfassung aller Informationen, die auf dem elektronischen Klemmbrett geschrieben werden.

 


CLB Create

     Entwerfen von Papierformularen und ihren entsprechenden digitalen Versionen, Definition spezifischer Feldkategorien (einschließlich Unterschriftenfelder, in denen biometrische Unterschriften erfasst werden).
     Erstellung von eindeutigen Strichcodes und deren Einbindung in die Formulare, so dass die entsprechenden digitalen Versionen direkt abrufbar sind, sobald das Papierdokument in das Klemmbrett eingelegt wird.
     Windows 7/8.1/10

Kontakt

 


CLB Paper

     Abruf von digitalen Dokumenten basierend auf dem Strichcode auf der Papierversion, der vom Wacom Clipboard identifiziert wird.
     Aufzeichnung von Benutzereingaben.
     Handschrifterkennung für kompatible Textfelder.
     iOS / Android / Windows

Kontakt

Software Development Kit für Wacom Clipboard

Wacom bietet SDKs an, mit denen Entwickler eigene Individualanwendungen für das Wacom Clipboard erstellen können. Klicken Sie hier, wenn Sie ausführlichere Informationen wünschen und die SDKs beziehen möchten.

Spezifikationen

  • Abmessungen 346 x 240 x 22 mm (max.)
  • Unterstützte Papierformate A4 (210 x 297 mm)
  • Kommunikationsschnittstelle USB 2.0 / Bluetooth 4.0
  • Betriebszeit im Wireless-Modus 8 Stunden (typisch)
  • Akku-Aufladezeit 2,5 Stunden (typisch)
  • Gewicht 0,6 kg
  • Stiftdruckstufen 1024
  • Koordinatenauflösung 2540 lpi
  • Koordinatengenauigkeit ± 0,5 mm (Mitte)
  • Übertragungsrate des Stifts 200 Punkte/Sek.
  • Tasten 1 Multifunktionstaste
    Taste für Wechsel zwischen USB-/Bluetooth-Modus
    Netztaste
  • LED-Anzeigen Bluetooth-Verbindungsstatus
    Anwendungsstatus
    Batteriestatus
  • Lautsprecher Ja
  • Batterietyp Wiederaufladbare Lithium-Polymer-Batterie
  • Leistungsaufnahme Normale Nutzung: ca. 50 mA
    Laden: ca. 400 mA
  • Unterstützte Strichcodetypen Interleaved 2 of 5
    Code 128
    EAN/UPC
  • Unterstützte Papierstärke Ca. 20 Seiten (< 3 mm)
  • Verschlüsselung BT: Bluetooth 4.0
    USB: AES 256 Bit / RSA 2048 Bit
  • Eindeutige HW-ID Ja
  • Lesetechnik Elektromagnetische Resonanz (EMR)
  • Kompatibilität Bluetooth - Bluetooth® fähige iOS- und Android-Smartphones, PCs mit Windows 8.1/10
    USB - PCs mit Windows 7/8.1/10
  • Kabel- & batterieloser Inking Pen Ja
  • Stiftablage Integriertes Stiftfach
  • Stiftband Ja
  • Tintenpatronentyp D1-Kugelschreibermine
  • Lebensdauer Ersatztinte Ca. 1.100 ~ 1.200 m
  • Zubehör Ersatzstift (Inking Pen), Stiftband, Ersatz-Tintenpatronen, USB-Kabel (3 m), USB-Kabel (4,5 m), Ladestation für 5 Geräte
  • Verfügbare Anwendungen und SDK CLB Create
    CLB Paper
    WILL SDK for documents
    WILL SDK for devices
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

FAQs

No, it does not have on-board memory and data is not stored on the Wacom Clipboard device.

CLB Create (Windows) is available from Wacom Marketplace. CLB Paper (Android) is available from Google Play.

Yes. When using the CLB Paper application, an alert will warn users that required fields are not filled in, but saving can still be completed. In custom applications made using the WILL SDK for devices, the alert can be kept or removed.

The Wacom Clipboard uses standard sized D1 ink cartridges. However, store-bought cartridges may not contain sufficient copper for proper conductivity. Therefore, we recommend that Wacom ink cartridges be used with the Wacom Clipboard.

Multiple devices may be connected via USB, but not via Bluetooth.

Yes, in limited cases in dry environments. However, the device is not waterproof, nor weatherproof, and it is important to keep both the device and paper forms dry.

The versions are the same except for the license.
Evaluation license is valid for 3 months. After this evaluation period, users need to subscribe.

We do not currently offer an enterprise version of CLB Paper. If you would like to enquire about this, please send us a message through our Contact page.

Yes, the first 6 digits of the barcode can be defined by users.

The following three types are currently supported:
1. Freehand - non text fields
2. Annotations - text fields that can use handwriting recognition
3. Signature - fields that output FSS format embedded PNG images

Wie können wir Ihnen helfen?

Back to top
A+ A-