Datenschutzrichtlinie für von der WACOM Europe GmbH erbrachte Online-Dienste

Diese Datenschutzrichtlinie legt fest, wie Informationen bzw. Daten über Sie von der Wacom Europe GmbH, Europark Fichtenhain A9, 47807 Krefeld („Wacom“, „wir“ oder „uns“) als Datenverantwortlicher (verantwortliche Stelle) erhoben, verarbeitet, genutzt und geteilt werden, wenn Sie die von uns angebotenen Online-Dienste nutzen, einschließlich der unter https://eu-store.wacom.com, https://eu-marketplace.wacom.com, https://gb-marketplace.wacom.com und https://marketplace.wacom.com (den „Websites“) verfügbaren Daten.

Bei Wacom nehmen wir Ihren Datenschutz und unsere Verantwortung zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Nach der Begriffsverwendung in dieser Datenschutzrichtlinie bedeuten „personenbezogene Daten“ alle Daten – entweder allein oder in Verbindung mit anderen Daten, auf die wir zugreifen können –, die sich auf Sie als identifizierte oder identifizierbare Einzelperson beziehen. Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Bestimmungen zum Datenschutz und zur Privatsphäre. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Daten, die wir erheben, wenn Sie eine unserer Websites oder Online-Produkte und -Dienste nutzen, die über die Websites verfügbar sind, oder wenn sie in sonstiger Weise mit uns über die Websites interagieren (zusammen die „Dienste“).

1

Datenerhebung und -nutzung

Wir erheben bestimmte Daten jedes Mal dann, wenn ein Besucher auf eine unserer Websites geht. Diese Daten werden für besondere Zwecke verwendet, die wir nachfolgend aufführen. Die besonderen Arten personenbezogener Daten, die wir erheben, hängen von Ihren jeweiligen Aktivitäten auf der Website ab.

1.1

Von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten

Wir sammeln die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, z. B. im Zuge der Erstellung eines Wacom-Accounts, wenn Sie eine Produktkritik oder einen Kommentar teilen, oder wenn Sie einen bestimmten Dienst wünschen. Zu solchen Daten können (insbesondere) zählen:

  • Vorname
  • Nachname
  • Passwort
  • Email
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Ort / Stadt
  • Bundesland / Region
  • Postleitzahl
  • Land
  • Sprache
  • Kundenart (privat oder geschäftlich)
  • Unternehmen/Organisation
  • Abteilung
  • Produktkritiken oder kommentare
  • Anfragen, die Sie an uns senden bzw. richten
  • Dateien, die Sie abspeichern oder hochladen

Sie können eventuell gebeten werden, zusätzliche Daten zu liefern (weitere Angaben zu machen), wenn Sie ein bestimmtes Produkt oder einen bestimmten Dienst über eine der Websites kaufen oder in Anspruch nehmen wollen. Zu solchen Daten können (insbesondere) zählen:

  • Lieferadresse
  • Zahlungsdaten
  • Umsatzsteueridentifikationsnummer (USt-IdNr.)

Wir nutzen diese Daten für verschiedene Zwecke: Zur Erbringung unserer Dienste, für die Dienstverwaltung, Verbesserung unserer Produkte und Dienste, Fehlerbehebung, Verbesserung der Gesamtleistung der Website und Erfüllung von Kundenaufträgen (Einkäufen) einschließlich der Erleichterung des jeweiligen Zahlungsverkehrs und der Versendung von Auftragsbestätigungen. Wir können diese Daten auch zur Kommunikation mit Ihnen verwenden, etwa zur Versendung von technischen Hinweisen, Updates, Sicherheitswarnungen und „Support“- und verwaltungstechnischen Mitteilungen, zur Beantwortung Ihrer Kommentare, Fragen und Anfragen (Wünsche) und zur Erbringung von Kundendienstleistungen und für alle sonstigen Verwendungszwecke, zu denen Sie die Daten geliefert haben (vorbehaltlich geltender Datenschutzbestimmungen).

1.2

Daten, die automatisch erhoben werden

Wenn Sie eine der Websites nutzen, können wir automatisch bestimmte Daten, wie unten beschrieben, erheben - und zwar zu Zwecken wie der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen, der Fehlerbehebung, Erbringung und Verwaltung von Diensten und Verbesserung der Gesamtleistung der Dienste. Diese Daten umfassen Profildaten, Gesamtbenutzerdaten, Präferenzen, technische Sitzungsdaten, Browser-Art, Daten über Ihren Rechner, Hardware, Software, die von Ihnen gesichteten/besuchten Seiten der Website sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Besuche auf der Website. Die Erhebung dieser Art von Daten erfolgt unter anderem über sogenannte Cookies; daher finden Sie bitte zur näheren Information die folgenden Angaben und Informationen, die im Absatz zu unserer Verwendung von Cookies abgedruckt sind.

1.3

Erstellung eines Wacom-Accounts und Anmelden mit Zugangsdaten

Wenn Sie einen Wacom-Account erstellen oder sich dort einloggen, verwenden wir Ihre Login-Daten (Name und Passwort), um Ihnen eine persönliche individuelle Kennung zum Zugang auf die Dienste von Wacom und die Online-Dienste anderer Unternehmen des Wacom-Konzerns bereitzustellen.

Der Wacom-Account bietet Ihnen auch die Option zur Verwendung der Login-Daten eines Ihrer Social Media-Accounts (z. B. Facebook, Twitter, Google+) zum Zwecke der Erstellung eines entsprechenden Wacom-Accounts bzw. zur dortigen Anmeldung (Social Login). Für den Fall, dass Sie Social Login verwenden, verarbeitet der Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks auch Ihre Daten. Wir sind dabei nicht verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten durch dritte Betreiber sozialer Netzwerke.

Sollten Sie Social Login verwenden, können wir die folgenden personenbezogenen Daten vom jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks empfangen (soweit diese Ihren persönlichen Einstellungen entsprechen, die Teil Ihres öffentlich einsehbaren sozialen Netzwerk-Profils sind):

  • Name
  • E-Mail

Wir nutzen diese Daten zum Zwecke der Prüfung Ihrer Identität und zur Verwaltung des Zugangs zu Ihrem Wacom-Account.

2

Internationale Datenverarbeitung

Bitte beachten Sie, dass wir ein Unternehmen mit Sitz in Deutschland sind, das aber weltweit im Rahmen der zum Wacom-Konzern gehörenden Unternehmensgruppe tätig ist, deren einzelne Mitglieder heir angegeben sind („Wacom-Konzern“). Bezüglich bestimmter Teile von Diensten erfolgt eine Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Mitgliedsunternehmen des Wacom-Konzerns (insbesondere ein Single-Sign-On-Verfahren für den Wacom-Account, der verschiedene Online-Dienste umfasst). Infolgedessen werden bestimmte Daten innerhalb des Wacom-Konzerns geteilt. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung darf das Teilen solcher Daten nur soweit erfolgen, wie es nach geltendem Recht zulässig ist, z. B. insofern es für die Erfüllung der von Ihnen genutzten Dienste erforderlich ist. Daher ist es möglich, dass personenbezogene Ihnen gehörende Daten auch außerhalb Ihrer örtlichen/staatlichen Zuständigkeit und sogar außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums verarbeitet werden. Insbesondere könnte es sein, dass Ihre Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika und/oder Japan gespeichert werden. Allerdings hat jede Übertragung oder Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten an Orten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums stets in Übereinstimmung mit allen geltenden europäischen Datenschutzgesetzen und dieser Datenschutzrichtlinie zu erfolgen. Insbesondere soweit wir an geltendes Recht gebunden sind, werden wir geeignete Sicherheitsvorkehrungen treffen, um einen ausreichenden Datenschutz zu gewährleisten.

3

Cookies

Wir verwenden Cookies, eine Standard-Internet-Technik, die es uns ermöglicht, Login- und sonstige Nutzungsdaten (bzw. -Informationen) für jeden Nutzer unseres Systems zu speichern und abzurufen.

3.1

Was sind cookies?

„Cookies“ sind kleine Textdateien, die von Ihrem Web-Browser auf der Festplatte Ihres Rechners gespeichert werden. Diese ermöglichen es Websites, bestimmte Informationen wie Nutzerpräferenzen zu speichern. Die Websites verwenden sowohl Sitzungs-Cookies als auch Dauer-Cookies. Sitzungs-Cookies sind zeitweilige Cookies, die ungültig werden (und automatisch gelöscht werden), wenn Sie Ihren Browser schließen. Dauer-Cookies haben normalerweise ein „Verfallsdatum“, das weit in der Zukunft liegt, und bleiben daher solange auf Ihrem Browser, bis sie ungültig oder von Ihnen gelöscht werden.

3.2

Wofür werden die Cookies verwendet?

Cookies sind nützlich, weil sie dabei helfen, Ihr Website-Erlebnis noch lebendiger und schöner zu machen. Sie ermöglichen es uns, Ihr Gerät zu erkennen (z. B. Ihren Laptop oder Ihr Mobilgerät), sodass Ihr Besuch unserer Websites Ihren jeweiligen Geräten angepasst werden kann. Cookies erkennen Sie normalerweise nicht als Einzelperson, sondern vielmehr das Gerät, das Sie benutzen. Wir verwenden Cookies zur Speicherung von Daten, wie etwa Passwörtern und Präferenzen, sodass Sie diese nicht jedes Mal neu eingeben müssen, wenn Sie unsere Website besuchen, um auf Ihre Interessen zugeschnittenen Content zu liefern und die Leistung unserer Website zu optimieren. Die sich aus einem Cookie ergebenden Informationen können sich auch auf Besucherpräferenzen und Sitzungsaufzeichnungen beziehen, wie besuchte Seiten einer Website, Interaktionen mit Website-Features, verbrachte Zeit auf unserer Website und Sprachpräferenzen.

3.3

Zulassung bzw. Deaktivierung von Cookies

Die meisten Internet-Browser erlauben es Ihnen, Cookies auf Ihrem Browser zu sperren (nicht zuzulassen). Wenn Sie mit der Verwendung dieser Cookies nicht einverstanden sind, deaktivieren sie diese daher bitte, indem Sie den für Ihren Browser hier angegebenen Anweisungen folgen: http://www.allaboutcookies.org/ oder das automatische Deaktivierungstool, sofern verfügbar, verwenden. Allerdings werden einige Dienste nicht gut funktionieren, wenn Cookies deaktiviert sind. Wenn das Software-Unternehmen, das den Cookie anbietet bzw. einrichtet, auch ein automatisches Deaktivierungstool für seine Cookies anbietet, liefern wir einen Link auf eben dieses automatische Deaktivierungstool - wie unten angegeben.

3.4

Welche Art von Cookies verwendet Wacom?

Unten haben wir eine Liste der auf unseren Websites verwendeten Kategorien von Cookies aufgeführt, zusammen mit einer Beschreibung, was diese Cookies konkret machen. Einige dieser Cookies sind wesentlich für das Funktionieren (den technischen Betrieb) unserer Dienste. Andere sind dafür zwar nicht wesentlich, helfen uns aber dabei, unsere Website zu verbessern, indem wir anonyme Nutzerdaten erheben. Oder wir versuchen, Ihr Online-Erlebnis bei Besuch unserer Website zu verbessern, indem sich die Cookies die von Ihnen getroffenen Entscheidungen (Einstellungen) merken.

Wir verwenden die folgenden Arten von Cookies:

Unbedingt notwendige Cookies– die Ihnen Dienste ermöglichen, die Sie besonders gewünscht (eigens beantragt) haben

Wir verwenden bestimmte Cookies, die wesentlich für den Betrieb unserer Websites sind. Beispielsweise ermöglichen es Ihnen diese Arten von Cookies, sich in sichere Bereiche unserer Websites einzuloggen, liefern die notwendige Sicherheit, die bei Ihrem Besuch unserer Websites erforderlich ist, und tragen mit dazu bei, dass der Content, der von Ihnen aufgerufenen Seiten möglichst schnell hochgeladen wird. Ohne diese Cookies können die von Ihnen gewünschten Dienste nicht wie erforderlich erbracht werden.

Wir möchten, dass Sie diese wesentlichen Cookies verstehen und dass Sie nachvollziehen können, warum wir diese verwenden, doch wir benötigen nicht Ihre Zustimmung dafür, diese auf unseren Websites zu verwenden, da wir diese Cookies nur dafür verwenden, um die von Ihnen eigens beantragten (gewünschten) Dienste erbringen zu können.

Funktionale Cookies– die sich an die von Ihnen gewählten Einstellungen erinnern, damit Ihr Online-Erlebnis verbessert wird

Diese Cookies ermöglichen es unseren Websites, sich an die von Ihnen vorher gewählten Einstellungen zu „erinnern“, wie etwa die Erinnerung an die präferierte Sprache, an die Art des von Ihnen genutzten technischen Geräts, die Region, in der Sie sich befinden und die jeweilige Währung sowie Ihren Nutzernamen oder die ID von gewerblichen Websites (d. h. bei Erwerb eines bestimmten Produkts oder Dienstes über eine der Websites). Das Ziel dieser Cookies besteht darin, Ihnen ein besseres persönliches Online-Erlebnis zu geben, indem Sie nicht jedes Mal, wenn Sie uns besuchen, Ihre Präferenzen neu einstellen müssen.

Wie unten beschrieben können sie diese funktionalen Cookies deaktivieren; doch wenn Sie dies tun, sind möglicherweise mehrere Funktionen unserer Websites für Sie nicht mehr verfügbar oder funktionieren nicht mehr so, wie Sie dies gerne hätten.

Performance-/Analyse-Cookies:: – die anonyme/pseudonyme Daten über die einzelnen von Ihnen besuchten Webseiten erheben

Diese Cookies erheben Daten darüber, wie Besucher unsere Websites nutzen, zum Beispiel, auf welche Seiten unsere Besucher am häufigsten gehen, und ob sie Fehlermeldungen auf diesen Seiten erhalten. Diese „Performance“-Cookies erheben keine Daten, die Sie als Einzelperson identifizieren - alle von diesen Cookies erhobenen Daten werden zusammengefasst und anonym/pseudonym behandelt. Die gesammelten Daten werden nur dafür genutzt, um die Funktionsweise unserer Websites zu verbessern.

Insbesondere nutzen unsere Websites Google Analytics, einen Internet-Analysedienst, der von der Firma Google Inc. („Google“) angeboten wird. Die von Google Analytics-Cookie erzeugten Daten über die (Art der) Nutzung der Website werden grundsätzlich an einen Google-Server in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung einer IP-Anonymisierung auf unserer Website kürzt Google jedoch Ihre IP-Adresse im Vorfeld im Geltungsbereich der Europäischen Union oder sonstiger Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den Vereinigten Staaten übertragen und erst dort gekürzt. Im Namen von Wacom nutzt Google diese Daten zum Zwecke der Ermittlung, wie Sie unsere Website nutzen, indem Berichte über Ihre Website-Aktivität erstellt werden. Google liefert uns weiterhin noch andere Dienste im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und der allgemeinen Internetnutzung. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird mit keinen anderen Daten, die bei Google abgespeichert sind, in Verbindung gebracht. Sie können der Verwendung von Google Analytics widersprechen, indem Sie die entsprechende Einstellung an Ihrem Browser vornehmen; bitte beachten Sie aber, dass Sie dann möglicherweise nicht mehr in der Lage sein werden, die volle Funktionsbreite der Website zu nutzen. Außerdem können Sie die Erhebung und Nutzung von Cookie-erzeugten Daten über Ihre Nutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plug-In herunterladen und installieren. Dieses ist verfügbar unter ( http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en). Google Analytics wurde um den Programm-Code „gat._anonymizeIp();“ ergänzt, um die anonymisierte Erhebung der IP-Adressen zu gewährleisten („IP-Maskierung“).

Unsere Websites verwenden auch Crazyegg, einen von der Firma Crazy Egg, Inc. („CrazyEgg“) angebotenen Analysedienst, der dazu beiträgt, Websites zu verbessern, indem das Nutzerverhalten (durch Webtracking) zurück- bzw. nachverfolgt wird, um herauszufinden, wie Nutzer interagieren und womit sie sich am meisten beschäftigen. Nutzungsdaten werden von Crazyegg gespeichert und unterliegen deren Datenschutzrichtlinien. Sie können ihre Datenschutzrichtlinie unter https://www.crazyegg.com/privacy einsehen. Außerdem können Sie die Erhebung und Nutzung von Cookie-erzeugten Daten über Ihre Nutzung unserer Website durch CrazyEgg verhindern, indem Sie die „CrazyEgg Opt-Out“- (etwa: Deaktivierungs-)Funktion wählen und entsprechend einstellen.

Unsere Websites verwenden ebenfalls Segment.io, einen Dritt-Analysedienst, der von der Firma Segment.io, Inc. („Segment.io“) angeboten wird, der Ihnen beim Verständnis der Nutzung unserer Dienste behilflich ist. Segment.io analysiert Ihre Nutzung unserer Website und/oder unseres Dienstes und unser Verhältnis zu Ihnen, sodass wir unsere Dienste weiter verbessern können. Zu weiteren Informationen über die Datenschutzpraktiken von Segment.io besuchen Sie bitte https://segment.io/privacy. Außerdem können Sie die Erhebung und Nutzung von Cookie-erzeugten Daten über Ihre Nutzung unserer Website durch Segment.io verhindern, indem Sie die entsprechende Funktion Ihres Browsers auswählen und dort die jeweiligen Einstellungen vornehmen.

Marketing Cookies: – die Daten anonym/pseudonym zu Werbeanzeigezwecken sammeln

Auf unseren Websites verwenden wir möglicherweise Marketing-Cookies bestimmter Werbeanzeige-Anbieter. Diese dienen dem Zweck, Werbeanzeigen denjenigen Nutzern von Dritt-Websites zu zeigen, die vorher schon einmal unsere Websites besucht haben. Zu diesem Zweck erheben wir die Informationen, dass ein bestimmter Nutzer besondere Seiten unserer Websites besucht hat. Diese Daten werden mit einem Cookie in Verbindung gebracht – d. h. eine Text-Datei, die von dem Werbeanzeige-Anbieter auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Wenn Sie andere Websites besuchen, können Ihnen dann bestimmte Werbeanzeigen zu Angeboten von uns nach Ihrem vergangenen Besucherverhalten bezüglich unserer Websites angezeigt werden.

Wir haben entsprechende Conversion-Tags auf dieser Website platziert. Diese Tags verwenden Cookies, die von dem Werbeanzeige-Anbieter auf Ihrem Gerät gespeichert wurden. Wenn ein Nutzer auf eine Anzeige klickt, die auf unsere Website führt, wird ein zeitweiliges Cookie auf diesem Gerät gespeichert. Wenn Sie eine bestimmte Aktion auf dieser Website durchführen, wird dieses Cookie erkannt und eine Conversion wird aufgezeichnet.

Wir haben weder Einfluss auf die von diesen Cookies genau erhobenen Daten noch kennen wir den vollen Umfang der Datenerhebung. Der jeweilige Werbeanzeigen-Netzanbieter ist allein verantwortlich für die Datenerhebung und Nutzung dieser Daten. Momentan nutzen wir die Remarketing-Services der folgenden Anbieter:

Sie können die Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie die entsprechende Einstellung bei Ihrer Browser-Software vornehmen, oder indem Sie die Seite der Network Advertising Initiative unter http://www.networkadvertising.org/choices/.

4

Teilung von Daten außerhalb des Wacom-Konzerns

Wacom verkauft, vermietet oder teilt keine personenbezogenen Daten an Dritte oder mit Dritten, außer wenn dies nach geltendem Datenschutzrecht erlaubt ist. Ihre personenbezogenen Daten werden wir nie zum Zwecke der Sendung von unerwünschten kommerziellen Angeboten (wie Spam-Mail) seitens Dritter an Sie weitergeben oder verkaufen.

Teilung Ihrer personenbezogenen Daten zu geschäftlichen Zwecken

Wir dürfen personenbezogene Daten an Dritte weiterleiten, soweit dies für die Abwicklung oder Durchführung von Verträgen mit Ihnen erforderlich ist, d. h. wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen über unsere Websites kaufen. Eventuelle Empfänger können unabhängige Software-Anbieter sein, von denen Sie eine Lizenz oder einen Software-Dienst über eine unserer Websites kaufen.

Außerdem dürfen wir uns dritten Service-Anbietern bedienen, um Dienste in unserem Namen anzubieten oder zu erleichtern, wie Anbieter von Identitätsverwaltungsdiensten, Zahlungsabwicklungsanbieter oder Analysedienstanbieter, die als Datenverarbeiter agieren und daher die Daten für uns behandeln. Jede Teilung Ihrer personenbezogenen Daten mit diesen dritten Service-Anbietern erfolgt in Übereinstimmung mit allen geltenden Datenschutzbestimmungen und wird auf das notwendige Maß beschränkt. Diesen Dritten ist es verboten, Ihre personenbezogenen Daten zu ihren eigenen kommerziellen, Werbungs- oder sonstigen Zwecken zu verwenden, außer zu denen, für die sie ausdrücklich beauftragt wurden und von uns ausdrückliche Anweisungen erhielten, wobei stets geeignete Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu ergreifen sind. Insbesondere bedienen wir uns Service-Anbietern mit Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika zur Erbringung von Analyse-Diensten und Identitätsverwaltungsdiensten.

Teilung Ihrer personenbezogenen Daten soweit gesetzlich erforderlich

Wir geben personenbezogene Daten weiter, wenn dies rechtlich erforderlich bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist, um einem anhängigen Gerichtsverfahren, einer gerichtlichen Verfügung oder einem Rechtsprozess, wie uns zugestellt oder sonst wie nach geltenden gesetzlichen, verwaltungsrechtlichen oder sonstigen Vorschriften oder Bestimmungen vorgeschrieben, Folge zu leisten;

Teilung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Abwicklung von Rechtsgeschäften

Für den Fall, dass Wacom Teil einer geschäftlichen Transaktion wird, etwa bei einer Fusion, einer Übernahme durch ein anderes Unternehmen oder Veräußerung von Teilen seines Betriebsvermögens und wenn personenbezogene Daten von Kunden Teil der übertragenen Geschäftsanteile sein sollten, werden die betroffenen Kunden durch eine deutlich hervorgehobene Mitteilung auf unserer Website darüber in Kenntnis gesetzt. Sollten Ihre personenbezogenen Daten als Folge dieser geschäftlichen Transaktion auf wesentlich andere Art und Weise als in der zur Zeit ihrer Erhebung festgelegten genutzt werden (und sich die Nutzungsart folglich wesentlich ändern), werden Sie benachrichtigt und – sofern nach geltendem Recht erforderlich – um Erteilung Ihrer Zustimmung (Einwilligung) gebeten.

5

Features Dritter

Die Websites können Links zu oder Features von anderen Websites enthalten. Diese Datenschutzrichtlinie umfasst die Datenschutzpraktiken von Wacom, nicht jedoch die Handhabung von Daten von Websites oder Features Dritter. Wacom ist nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien und/oder -praktiken Dritter. Beim Anklicken von Links auf andere Websites oder bei Nutzung von Dritt-Diensten sollten Sie die Datenschutzrichtlinien auf dieser Website oder für diesen Dienst lesen.

Soweit bestimmte Dritt-Website-Features auf einer unserer Websites verfügbar sind, gelten die folgenden Bedingungen. Jedoch raten wir Ihnen, sich dennoch die jeweiligen Datenschutzrichtlinien zur näheren Information anzusehen.

5.1

Twitter

Wir können ein sog. Twitter Widget nutzen (das von der Firma Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA angeboten wird), um es (unseren) Nutzern zu ermöglichen, den auf der Website gefundenen Inhalt leicht (mit anderen) zu teilen durch Senden eines Tweets über ihren Twitter-Account. Durch Verwendung dieses Widgets werden die von Ihnen angeschauten einzelnen Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verbunden und den anderen Nutzern bekannt gegeben. Dies beinhaltet das Teilen bestimmter Informationen mit Twitter. Bitte beachten Sie, dass eine Datenübertragung bereits dann ausgelöst wird, wenn Sie unsere Website besuchen, unabhängig davon, ob Sie mit dem Plug-In interagieren. Wenn Sie unsere Website besuchen, während Sie in Ihrem Twitter-Nutzer-Account eingeloggt sind, werden die Ihren Besuch betreffenden Daten an Twitter übermittelt, und Twitter kann Ihren Besuch unserer Website Ihrem Nutzerkonto zuschreiben. Bitte erkundigen Sie sich über Twitters Datenschutzrichtlinie unter: https://twitter.com/privacy um mehr Informationen über die Art der Daten zu erhalten, die von Twitter durch diese Feature nachverfolgt werden - insbesondere im Abschnitt mit dem Titel „Widget-Daten“, sowie über Ihre jeweiligen Kontrollrechte.

6

Links

Unsere Websites enthalten Links auf andere Websites. Wacom ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt dieser anderen Websites. Wir ermutigen Sie dazu, beim Verlassen unserer Website stets aufmerksam zu sein und die Datenschutzerklärungen jeder einzelnen Website zu lesen, die personenbezogene identifizierbare Daten erhebt. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für Daten, die auf den Websites von Wacom erhoben werden.

7

Sicherheit

Wacom trifft angemessene Sicherheitsvorkehrungen, um beim Schutz der Sie betreffenden Daten zu helfen. Jedoch können wir angesichts der Natur des Internets und der Tatsache, dass Sicherheitsmaßnahmen im weltweiten Netz nicht unfehlbar sind, keine absolute Garantie für die Sicherheit Ihrer Daten geben.

Wenn Sie sich für den Zugang auf einen sicheren Bereich einer Website anmelden, bitten wir Sie, einen Benutzernamen und ein Passwort zu verwenden. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Passwort niemandem preiszugeben. Wir werden niemals bei unaufgeforderten Anrufen oder in unerwünschten E-Mails nach Ihrem Passwort fragen. Bitte denken Sie auch daran, sich vom Dienst abzumelden und Ihr Browser-Fenster zu schließen, wenn Sie Ihre (Online-)Arbeit beendet haben. Damit soll sichergestellt werden, dass andere nicht auf Ihre personenbezogenen Daten und Korrespondenz zugreifen können, wenn sie sich Zugang zu Ihrem Rechner verschafft haben.

Wenn Sie noch Fragen zur Sicherheit bezüglich unserer Website haben, können Sie dem Webmaster eine Nachricht senden unter webmaster@wacom.com.

8

Berichtigung, Aktualisierung, Löschung personenbezogener Daten

Sie können Ihre Account-Daten ändern oder löschen, indem Sie beim Einloggen in Ihren Account auf den Bereich Account-Info gehen. Sie können Ihren Account löschen, indem Sie uns per E-Mail unter webmaster@wacom.com kontaktieren.

Außerdem sind Sie berechtigt, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten einzuholen. Sie können auch jederzeit Berichtigung oder Aktualisierung Ihrer Daten beantragen. Für derartige Anfragen können Sie uns per E-Mail unter webmaster@wacom.com kontaktieren.

9

Änderungen dieser Richtlinie

Wir werden etwaige Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie auf unserer Website veröffentlichen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, daher ermutigen wir sie, diese regelmäßig zu sichten. Bei Vornahme wesentlicher Änderungen zu dieser Datenschutzrichtlinie werden wir Sie vor wirksamem Eintritt der Änderung per E-Mail oder durch Hinweis auf unserer Website benachrichtigen.

Zuletzt aktualisiert: 8th April 2016

Back to top
A+ A-