05:30 - 06:00 UTC, 17. November

Teamwork zwischen Modellierer und Künstler: So lässt sich der Wille des Urhebers erkennen. Welche neuen künstlerischen Ausdrucksformen ermöglicht die Zusammenarbeit zwischen einem Modellierer und einem Künstler?

3D Panel
Japanisch, Simultanübersetzung ins Englische verfügbar
Online-Stream und auf der Bühne in:Tokio

In dieser Session geht es um 3D-Figuren, die zu den ikonischsten Elementen der japanischen Kultur geworden und in der ganzen Welt hoch angesehen sind. Hier geht es um die Frage, wie man den Willen des Urhebers erkennt. Im Allgemeinen werden „Modelle“ als Grundlage für 3D-Figuren von Modellierern erstellt, die zweidimensionale Zeichnungen für die Umsetzung in 3D interpretieren. Modellierer sind darauf spezialisiert, derartige Modelle für 3D-Figuren anzufertigen, während Illustratoren die 2D-Entwürfe für sie zeichnen. In dieser Session treffen 2D- und 3D-Welt zusammen, um zusammenzuarbeiten. Was entsteht aus den inspirierenden Dialogen zwischen einem Illustrator und einem Modellierer, wenn sie als gleichberechtigte Partner zusammenarbeiten? Die Session bietet einen Einblick in die neue, größer werdende Community zur Erstellung von 3D-Figuren.