Nutzungsbedingungen für Wacom-Dienste

Wir aktualisieren unsere Nutzungsbedingungen zum 21. Oktober 2019.
Die aktuell noch gültigen Nutzungsbedingungen sind hier verfügbar.

Diese Nutzungsbedingungen für die Wacom-Dienste („Bedingungen“) sind eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und der Wacom Europe GmbH („Wacom“) und regeln Ihre Account-Anmeldung und Ihre Nutzung der von Wacom angebotenen Online-Dienste einschließlich des unter https://eu-store.wacom.com/ abrufbaren Wacom eStore EU (zusammen der/die „Wacom-Dienst(e)“). Ihr Wacom-Account („Wacom-Account“) kann auch dafür genutzt werden, sich in andere den Wacom-Account verwendende Online-Dienste einzuloggen, die von Wacom und/oder ihren verbundenen Unternehmen angeboten werden (zusammen die „Wacom-Website(s)“). Des Weiteren stimmen Sie zu, dass jegliche Waren, Software-Produkte, Abonnements oder sonstige Dienstleistungen (zusammen „Angebote“), die durch die Wacom-Dienste zugänglich gemacht werden oder die Sie gegebenenfalls von Wacom, dessen verbundenen Unternehmen oder Dritten über die Wacom-Dienste kaufen, zusätzlichen Bedingungen unterliegen können.

1 Geltungsbereich / Wacom-Account

1.1 Diese Bedingungen regeln Ihren Zugang und/oder Ihre Nutzung der Wacom-Dienste, der Wacom-Websites und verbundener Angebote. Für Ihren Zugang und/oder Ihre Nutzung bestimmter Wacom-Dienste, Wacom-Websites und/oder Angebote gelten gegebenenfalls andere Bedingungen. Sie stimmen zu, dass bei Konflikten oder Widersprüchen zwischen diesen Bedingungen und solchen zusätzlich geltenden Bedingungen, die zusätzlichen Bedingungen Vorrang haben, jedoch nur in Bezug auf die bestimmten Wacom-Dienste, Wacom-Websites und/oder Angebote, auf die sich solche zusätzlichen Bedingungen beziehen. Mit Ausnahme des im vorangegangenen Satz oder anderweitig in diesen Bedingungen ausdrücklich Dargelegten ist Wacom nicht an von diesen Bedingungen abweichende oder darüber hinausgehende Bedingungen oder andere Bestimmungen gebunden, einschließlich z. B. von Ihnen im Rahmen von Bestellungen, Eingangs- oder Empfangsbestätigungen oder anderen Dokumente eingereichte Bedingungen oder andere Bestimmungen.

1.2 Für jegliche Wacom-Dienste (oder Teile davon), für deren Zugang und/oder Nutzung kein Wacom-Account erforderlich ist, werden diese Bedingungen erst mit Ihrem Zugang und/oder Ihrer Nutzung eines solchen Wacom-Dienstes (oder Teilen davon) wirksam. Mit Ihrem Zugang und/oder Ihrer Nutzung solcher Wacom-Dienste (oder Teilen davon) akzeptieren Sie diese Bedingungen. Für jegliche Wacom-Dienste und/oder Wacom-Websites (oder Teile davon), für deren Zugang und/oder Nutzung ein Wacom-Account erforderlich ist, werden diese Bedingungen gültig, sobald Sie: (i) Ihren Wacom-Account einrichten und aktivieren (wie in Ziffer 1.2.1 unten beschrieben), oder wenn Sie sich bei einem Wacom-Dienst unter Nutzung eines bestehenden Wacom-Accounts, der bereits auf einer anderen Wacom-Website angelegt wurde, anmelden; und (ii) diese Nutzungsbedingungen, wie in Ziffer 1.2.2 unten beschrieben, annehmen. Sie stimmen insbesondere Folgendem zu:

1.2.1 Indem Sie einen Wacom-Account durch Auswahl eines Benutzernamens und eines Passworts und Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse (oder alternativ durch Verwendung eines bestehenden Social-Media-Accounts, über den Sie Ihre Angaben machen) einrichten, fordern Sie Wacom auf, Ihnen ein Angebot für den Zugang und die Nutzung der Wacom-Dienste, welche den Bestimmungen dieser Bedingungen unterliegen, abzugeben. Wacom bestätigt den Eingang Ihrer Anmeldeanfrage per E-Mail. Wenn Wacom sich (ausschließlich nach eigenem Ermessen von Wacom) dafür entscheidet, Ihnen ein Angebot zu machen, wird Wacom Ihnen einen Aktivierungslink per E-Mail zusenden. Dieser Link kann auch mit der vorgenannten Eingangsbestätigung gemeinsam versendet werden. Sie akzeptieren Wacoms Angebot und diese Bedingungen werden wirksam, falls und sobald Sie Ihren Wacom-Account durch Anklicken des Aktivierungslinks aktivieren. Die folgenden Bedingungen gelten auch für jeden über die Wacom-Dienste erstellten Wacom-Account:

a) Sie stimmen zu, dass die Informationen, die Sie an Wacom im Rahmen der Erstellung eines Wacom-Accounts und/oder Nutzung der Wacom-Dienste bereitstellen, genau, aktuell und vollständig sind. Sie stimmen außerdem zu, dass Sie Ihre Wacom-Account-Angaben, insbesondere Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Rechnungsdaten (einschließlich der Rechnungsadresse) auf dem Laufenden halten werden.

b) Ihr Wacom-Account gilt nur für Sie persönlich, und Sie stimmen zu, dass Sie den Wacom-Account nicht an Dritte abtreten, vermieten, verpachten, verleihen, verkaufen, weiterverkaufen, unterlizenzieren, vertreiben oder auf sonstige Weise übertragen dürfen. Jegliche Lizenzen, die Ihnen als Teil von Angeboten in Verbindung mit Ihrem Wacom-Account gewährt wurden, gelten ausschließlich für Sie persönlich und unterliegen den zuvor erwähnten Beschränkungen, es sei denn, dass andere Bedingungen, die für ein solches Angebot gelten, eine Übertragung oder Abtretung erlauben oder die zuvor beschriebenen Einschränkungen in Bezug auf Übertragung oder Verkauf durch geltendes Recht untersagt sind. Sie stimmen des Weiteren zu, weder einen Wacom-Account, Benutzernamen oder Passwort eines anderen Nutzers zu verwenden, noch einer Drittpartei zu erlauben, Ihren Wacom-Account, Benutzernamen oder Passwort zu verwenden.

c) Sie haben den Benutzernamen und das Passwort Ihres Wacom-Accounts sicher und vertraulich zu behandeln. Sie stimmen zu, Wacom unverzüglich zu informieren, falls Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihr Benutzername und/oder Ihr Passwort einer Drittpartei offengelegt oder von dieser anderweitig erlangt wurde. Unbeschadet des vorstehenden Satzes gilt jemand, der Ihren Wacom-Account im Namen einer abonnierenden Organisation (Definition unten) verwendet, in diesem Sinne nicht als „Drittpartei“.

d) Sie stimmen zu, dass Sie für jegliche Nutzung Ihres Wacom-Accounts und alle Transaktionen und/oder sich daraus ergebenden Gebühren allein verantwortlich sind.

1.2.2 Wenn Sie sich zum ersten Mal bei einem Wacom-Dienst über Ihren Wacom-Account anmelden, werden Sie aufgefordert, diesen Bedingungen zuzustimmen. Sie müssen diesen Bedingungen zustimmen, indem Sie auf „ICH STIMME ZU“ klicken oder andere von dem Wacom-Dienst zwecks Signalisierung Ihrer Zustimmung zu diesen Bedingungen geforderte Schritte ausführen. Falls Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, werden Sie das Anmeldeverfahren nicht abschließen und somit auch nicht den Wacom-Dienst nutzen können. Ihr Wacom-Account wird den für ihn zu der Zeit geltenden Bedingungen unterliegen, zu der Sie diesen zugestimmt und Ihren Wacom-Account erstellt haben, es sei denn, solche Bedingungen werden später durch Wacom auf gemäß diesen Bedingungen zulässige Weise angepasst oder verändert.

1.3 Die Wacom-Dienste dürfen ausschließlich von Personen über 18 Jahre genutzt werden. Falls Sie jünger als 18 Jahre sind, dürfen Sie sich nicht für einen Wacom-Account anmelden, und Wacom wird Ihnen kein Wacom-Account anbieten oder für Sie erstellen. Wacom behält sich außerdem das Recht vor, Ihnen keinen Wacom-Account anzubieten oder zu erstellen, falls Ihr vorheriger Wacom-Account zuvor durch Wacom gekündigt wurde oder Wacom andere zuvor zwischen Ihnen und Wacom getroffene Vereinbarungen gekündigt oder aufgehoben hat.

1.4 Wenn Sie einen Wacom-Account für (im Namen und im Auftrag) ein Unternehmen, eine juristische Person oder eine Organisation (zusammen eine „abonnierende Organisation“) nutzen oder eröffnen, sichern Sie zu und garantieren, dass Sie ein Bevollmächtigter dieser abonnierenden Organisation mit der Vollmacht sind, diese abonnierende Organisation an diese Bedingungen zu binden, und Sie erklären sich mit diesen Bedingungen im Namen und im Auftrag dieser abonnierenden Organisation einverstanden. In diesem Fall bezieht sich der Begriff „Sie“ in diesen Bedingungen auf Ihre abonnierende Organisation, die sicherzustellen hat, dass jeder einzelne Nutzer, der für die abonnierende Organisation auf den Wacom-Account zugreift und diesen nutzt, allen darin enthaltenen Verpflichtungen, Begrenzungen und Einschränkungen entspricht.

1.5 Die Nutzung Ihres Wacom-Accounts kann gegebenenfalls über eine Reihe von Online-Diensten und Plattformen erfolgen, die von Wacom und/oder dessen verbundene Unternehmen betrieben werden. Sie stimmen jedoch zu, dass zusätzliche Bedingungen für Ihren Kauf von, Ihren Zugang zu und/oder Ihre Nutzung von Angeboten gelten, die durch die Wacom-Dienste zur Verfügung gestellt wurden. Sie erhalten Gelegenheit, diese zusätzlichen Bedingungen vor Abschluss Ihres Einkaufs oder Anmeldung für solche Angebote durchzulesen und anzunehmen. Ungeachtet des Vorstehenden wird Ihr Kauf, Ihr Zugang zu oder Ihre Nutzung eines Angebots als Annahme der zusätzlichen für ein solches Angebot geltenden Bedingungen angesehen. Bei Widersprüchen ersetzen jene zusätzlichen Bedingungen diese Bedingungen.

2 Nutzung der Wacom-Dienste und Wacom-Websites

2.1 Gemäß den Bestimmungen dieser Bedingungen erlaubt Wacom Ihnen den Zugang zu den Wacom-Diensten und die Nutzung ihrer Funktionen. Sie können die Wacom-Dienste und Wacom-Websites nach Verfügbarkeit verwenden. Obwohl Wacom beabsichtigt, die ununterbrochene Verfügbarkeit der Wacom-Dienste zu gewährleisten, werden die Wacom-Dienste und Wacom-Websites nicht immer verfügbar sein (z. B. während Wartungsarbeiten, Änderungen, Ausfällen und aus anderen Gründen). Wacom behält sich das Recht vor, gelegentlich mit oder ohne vorheriger Mitteilung an Sie und nach eigenem Ermessen von Wacom alle oder Teile der Wacom-Dienste und/oder Wacom-Websites zu verändern oder zu entfernen und den Zugang dazu einzuschränken oder zu blockieren, einschließlich Features, Funktionen oder Inhalte, die durch die Wacom-Dienste und/oder die Wacom-Websites angezeigt oder zur Verfügung gestellt werden.

2.2 Sie können über die Wacom-Dienste mit Wacom, mit den mit Wacom verbundenen Unternehmen und/oder Dritten andere Vereinbarungen abschließen, die sich auf Ihren Zugang auf und/oder Ihre Nutzung bestimmter Angebote beziehen. Für Angebote Dritter unterliegt Ihr Zugang zu und/oder Ihre Nutzung des Angebots den entsprechenden, Ihnen vom jeweiligen Drittanbieter genannten Bedingungen. Bei Widersprüchen zwischen diesen Bedingungen und den Bedingungen eines bestimmten Angebots gelten die spezifischen Bedingungen für das Angebot ausschließlich in Bezug auf Ihren Zugang und/oder Ihre Nutzung jenes Angebots.

2.3 Der Anbieter eines Angebots wird auf der jeweiligen Beschreibungsseite innerhalb der Wacom-Dienste deutlich kenntlich gemacht. Angebote von Drittparteien werden durch Wacom zu Ihrer Annehmlichkeit bereitgestellt. Sofern Wacom dies nicht ausdrücklich angibt, unterstützt Wacom den Drittanbieter des Angebots oder das Angebot an sich nicht, und Wacom ist für Ihren Zugang zu und/oder Ihre Nutzung solcher Angebote Dritter nicht verantwortlich und nicht haftbar. Falls Sie ein Angebot eines Dritten kaufen oder sich dafür anmelden, gilt dies nicht als Transaktion mit Wacom. Prüfen Sie deshalb vor Abschluss Ihrer Transaktion die Nutzungsbedingungen, andere Verträge und/oder Datenschutzerklärungen der Drittpartei in Verbindung mit dem Angebot.

2.3.1 Gelegentlich können im Rahmen der Wacom-Dienste und auf den Wacom-Websites durch Wacom oder andere Nutzer Informationen gepostet werden, die nicht mehr aktuell sind oder Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen („Ungenauigkeiten“) beinhalten. Die Informationen zu den Wacom-Diensten und den Wacom-Websites dienen ausschließlich Informationszwecken. Wacom behält sich das Recht vor, solche Ungenauigkeiten jederzeit zu berichtigen. Darüber hinaus erkennen Sie an und stimmen zu, dass Wacom Nutzerinhalte nicht vor Veröffentlichung überprüft und nicht garantieren kann, dass die Wacom-Dienste und Wacom-Websites frei von ungenauen, trügerischen, beleidigenden, verleumderischen, gesetzeswidrigen oder auf andere Weise anstößigen Inhalten sind. Sie erkennen an, dass Wacom ausschließlich als passiver Anbieter solcher Inhalte fungiert. Wacom haftet nicht für Nutzerinhalte oder Aktivitäten anderer Nutzer. Falls Sie Bedenken in Bezug auf Nutzerinhalte haben, informieren Sie Wacom bitte darüber, indem Sie die in Ziffer 7 dieser Bedingungen genannten Schritte zum Thema Anzeigeverfahren bei Urheberrechtsverletzungen ausführen.

3 Ihre Pflichten

3.1 Sie erkennen an, dass Ihr Wacom-Account und die Wacom-Dienste keine Datensicherungsdienste darstellen. Sie stimmen zu, regelmäßig angemessene Datensicherungen sämtlicher Nutzerinhalte, die Sie durch die Nutzung Ihres Wacom-Accounts und/oder der Wacom-Dienste hochladen oder teilen, zu erstellen und zu pflegen.

3.2 Sie stimmen zu, dass Sie in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Wacom-Dienste gegen keine Gesetze verstoßen und keine Verträge mit oder andere Rechtspflichten gegenüber einer Drittpartei verletzen werden, keine geistigen Eigentumsrechte verletzen oder missbrauchen werden und keine unerlaubte Handlungen begehen werden. Insbesondere und/oder ergänzend stimmen Sie zu, folgende Handlungen zu unterlassen, wobei gesetzliche Nutzungsrechte (z. B. §§ 69d und 69e des Urheberrechtsgesetzes) in jedem Fall unberührt bleiben:

a) Zugriff auf oder Manipulation von Bereichen der Wacom-Dienste, für die Sie keine Berechtigung besitzen, oder dahingehende Versuche, oder anderweitige Versuche, die Anfälligkeit der Systeme oder Netzwerke von Wacom oder Dritten zu untersuchen, zu scannen oder zu testen;

b) Reverse Engineering (Zurückentwicklung) jeglicher Aspekte der Wacom-Dienste, Handlungen, durch welche der Quellcode offengelegt werden könnte, oder das Umgehen von Maßnahmen zur Verhinderung oder Einschränkung des Zugriffs auf Bereiche, Inhalte oder Codes der Wacom-Dienste;

c) Veränderung, Übersetzung oder Erstellung abgeleiteter Werke jeglicher Teile der Wacom-Dienste;

d) Störung oder versuchte Störung der ordnungsgemäßen Funktionsweise der Wacom-Dienste oder damit durchgeführter Tätigkeiten, oder Zugriff oder Versuch eines Zugriffs auf die Wacom-Dienste mithilfe von Bot-, Spider-, Crawler-Schadsoftware oder sonstigen automatischen Systemen oder Prozessen, oder das Umgehen von robots.txt-Ausschlussdateien oder andere Maßnahmen, welche zur Verhinderung oder Regulierung des Zugangs zu den Wacom-Diensten genutzt werden;

e) Posten, Hochladen oder Verbreiten von Nutzerinhalten, welche verleumderisch, verunglimpfend, unwahr oder rechtswidrig sind (einschließlich der Verletzung etwaiger geltender geistiger Eigentumsrechte, Persönlichkeitsrechte, Jugendschutzvorschriften und ähnlicher gesetzlicher Bestimmungen), oder die eine Person vernünftigerweise als anstößig, beleidigend, unanständig, pornografisch, belästigend, bedrohend, peinlich, besorgniserregend, vulgär, hasserfüllt, rassistisch oder ethnisch beleidigend oder anderweitig unangemessen empfindet;

f) Posten oder Hochladen von Nutzerinhalten, die Viren, Adware, Spyware, Würmer oder sonstige schädliche Codes enthalten, oder von Inhalten oder Dateien, die sich schädlich auf Sicherheits- oder Zugangskontrollfunktionen der Wacom-Dienste oder eines Angebots auswirken könnten;

g) Sich für eine andere natürliche oder juristische Person ausgeben, fälschlicherweise eine Zugehörigkeit zu einer natürlichen oder juristischen Person behaupten, oder auf den Wacom-Account eines anderen Nutzers unbefugt zugreifen, die digitale Unterschrift anderer Personen fälschen, arglistig falsche Angaben zur Quelle, Identität oder den Inhalt von Informationen (Daten) machen, die über die Wacom-Dienste übermittelt werden, oder sonstige ähnliche arglistige Täuschungen bzw. betrügerische Handlungen begehen;

h) Posten oder Versenden ungebetener Werbenachrichten oder Bewerbung von Waren, Software, Produkten oder Dienstleistungen außer den Angeboten, die über die Wacom-Dienste verfügbar sind;

i) Nutzung der Wacom-Dienste mit dem Ziel, Produkte zu gestalten oder Dienstleistungen zu erbringen, die mit denen von Wacom oder seinen Lizenzgebern konkurrieren oder diese behindern;

j) Speicherung, Pflege, Verarbeitung oder Übermittlung von amtlichen persönlichen Identifikationsnummer(n) einer Einzelperson (wie Sozialversicherungs-, Führerschein- oder Reisepassnummern) oder geschützten Gesundheitsinformationen (gemäß den Bestimmungen des U.S. Health Insurance Portability and Accountability Act von 1996);

k) Verletzung oder Missbrauch von Patenten, Marken, Betriebsgeheimnissen, Urheberrechten, Persönlichkeitsrechten oder anderen geistigen Eigentumsrechten oder anderen Eigentumsrechten;

l) Zugriff auf die oder Nutzung der Wacom-Dienste für gesetzeswidrige, nicht bestimmungsgemäße oder schädliche Zwecke oder auf eine Weise, die nicht vollständig mit geltendem Recht und diesen Bedingungen übereinstimmt;

m) Aktionen, die eine erhebliche Belastung für die Infrastruktur der Wacom-Dienste bedeuten würde;

n) Nutzung der Wacom-Dienste in Verbindung mit lebenserhaltenden Systemen, medizinischen Geräten oder anderen Anwendungen, bei welchen ein Ausfall oder eine Fehlfunktion möglicherweise zum Verlust von Leben führen könnte; oder

o) Behinderung des normalen Betriebs oder der Mission der Wacom-Dienste.

4 Geistige Eigentumsrechte und Lizenzen

4.1 Die Wacom-Dienste können u. a. Daten, Text, Entwürfe, Grafiken, Logos, Slogans, Schnittstellen, Icons, Software und andere Informationen („Inhalte“) enthalten. Inhalte, die von Ihnen in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Wacom-Dienste eingestellt wurden, werden hierbei als „Nutzerinhalte“ bezeichnet. Inhalte, die von Wacom gepostet wurden oder auf andere Weise von Wacom stammen, werden hierbei als „Wacom-Inhalte“ bezeichnet.

4.2 Jegliche von Ihnen im Rahmen der Wacom-Dienste eingestellten oder übermittelten Nutzerinhalte bleiben Ihr Eigentum. Sie gewähren Wacom hiermit eine nicht ausschließliche, gebührenfreie, räumlich unbegrenzte und unterlizenzierbare Lizenz und Vollmacht, die Nutzerinhalte zu verwenden, zu kopieren, zu verändern, zu übermitteln, herunterzuladen, zu speichern, einzubinden und anderweitig zu nutzen, jedoch nur (i) insoweit dies zur Erfüllung der Pflichten und Durchsetzung der Rechte von Wacom gemäß diesen Bedingungen erforderlich ist; oder (ii) um sicherzustellen, dass sich Wacom an geltendes Recht hält.

4.3 Sie versichern und garantieren Wacom, dass (i) Sie Eigentümer der Nutzerinhalte sind, welche Sie auf den Wacom-Diensten posten oder über diese übermitteln, oder anderweitig gesetzlich berechtigt sind, diese Nutzerinhalte auf den Wacom-Diensten zu posten oder über diese zu übermitteln; und (ii) die Nutzerinhalte oder das Posten derselben auf oder über die Wacom-Dienste Datenschutzrechte, Persönlichkeitsrechte, geistige Eigentumsrechte oder andere Eigentumsrechte einer Drittpartei nicht verletzen.

4.4 Die Wacom-Dienste und jegliche Wacom-Inhalte in Verbindung mit den Wacom-Diensten sind Eigentum von Wacom oder seiner verbundenen Unternehmen, Lizenzgeber oder Lieferanten und sind durch geistige Eigentumsrechte geschützt. Wacom-Inhalte dürfen ausschließlich gemäß den ausdrücklichen Bestimmungen dieser Bedingungen oder mit vorheriger schriftlicher Zustimmung durch Wacom verwendet, kopiert, verteilt, weiterveröffentlicht, hochgeladen, gepostet oder übermittelt werden. Alle Rechte, die Ihnen nicht ausdrücklich gewährt wurden, sind vorbehalten. Anpassung oder Nutzung der Wacom-Dienste und der Wacom-Inhalte für andere Zwecke kann die geistigen Eigentumsrechte von Wacom verletzen. Ihnen werden keine Eigentumsrechte an Kopien oder geistigen Eigentumsrechte an den Wacom-Diensten und/oder den Wacom-Inhalten übertragen – alle Eigentumsrechte und Rechte verbleiben bei Wacom. Ihnen wird lediglich eine einfache, nicht ausschließliche, nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung der Wacom-Dienste für Ihre interne, nicht-kommerzielle Nutzung gemäß diesen Bedingungen und für den Zeitraum eingeräumt, in dem Sie einen Wacom-Account unterhalten.

4.5 Jegliche Kommentare, Feedback, Vorschläge oder Ideen („Feedback“), die Sie über die Wacom-Dienste abgeben, dürfen von Wacom auf anonyme oder pseudonyme Weise genutzt werden. Während derartiges Feedback Ihr Eigentum bleibt, gewähren Sie Wacom jedoch eine nicht-exklusive, unwiderrufliche, gebührenfreie und zeitlich und räumlich unbegrenzte Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Offenlegung, Unterlizenzierung, Verteilung, Veränderung und anderweitige Vermarktung und Nutzung des Feedbacks (vorausgesetzt, das Feedback ist anonymisiert oder pseudonymisiert). Falls Sie nicht wünschen, dass Wacom Ihr Feedback nutzt, liefern Sie Wacom bitte kein Feedback.

5 Haftungsausschluss; Haftungsbeschränkung

5.1 Wacom haftet gemäß diesen Bedingungen wie folgt:

a) Ohne Einschränkung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie gemäß dem Produkthaftungsgesetz und gemäß sämtlichen erteilten Zusicherungen;

b) Ohne Einschränkung im Falle vorsätzlichen Betrugs oder grob fahrlässigem Fehlverhaltens;

c) Für Schäden, die in Folge einer schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten entstehen, d. h., Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Nutzungsbeziehung erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf, wobei die Haftung auf den Ersatz typischerweise vorhersehbarer Schäden laut Vertrag beschränkt ist.

5.2 Jegliche weitergehende Haftung von Wacom ist ausgeschlossen.

5.3 Zusätzlich zu den Ziffern 5.1 und 5.2 haftet Wacom nicht für leichte Fahrlässigkeit, falls Sie Wacom-Websites, Wacom-Dienste oder andere kostenlose Angebote nutzen.

5.4 Für die Datenwiederherstellung haftet Wacom nur, soweit der Nutzer alle notwendigen und angemessenen Vorkehrungen für die Datensicherung getroffen und sichergestellt hat, dass die Daten mit vertretbarem Aufwand aus in maschinenlesbarer Form gespeicherten Datenbeständen wiederhergestellt werden können.

5.5 Diese Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten von Geschäftsführern, Führungskräften, Angestellten, Lizenzgebern, Freiberuflern, Subunternehmern, Beauftragten und Erfüllungsgehilfen von Wacom.

5.6 Diese Haftungsbeschränkungen gelten für alle Haftungsansprüche ohne Rücksicht auf die Rechtsgrundlage und auch in Bezug auf vorvertragliche oder nebenvertragliche Ansprüche.

5.7 Sie sind verpflichtet, Wacom unverzüglich und zumindest in Textform über Schäden im Rahmen der zuvor genannten Haftungsbestimmungen zu informieren oder Wacom auf solche Schäden hinzuweisen, sodass Wacom schnellstmöglich informiert wird und gemeinsam mit Ihnen Maßnahmen zur Schadensminderung einleiten kann.

5.8 Zur Klarstellung sei gesagt, dass die Gewährleistung und Haftung von Wacom oder des jeweiligen Anbieters von Wacom-Diensten oder -Angeboten, die Sie von Wacom, dessen Verbundunternehmen und/oder Dritten über die Wacom-Dienste erwerben, sich nach den für die jeweiligen Wacom-Dienste oder -Angebote eventuell geltenden gesonderten Bedingungen richten können. Falls solche gesonderten Geschäftsbedingungen Bestimmungen zur Haftung von Wacom enthalten, ersetzen diese Bestimmungen die entsprechenden Bestimmungen dieser Bedingungen.

6 Schadloshaltung

Sie erklären, Wacom, seine verbundenen Unternehmen, Lizenzgeber und Dienstleistungserbringer und deren jeweilige Führungskräfte, Direktoren, Mitarbeiter, Auftragnehmer, Erfüllungsgehilfen, Lizenzgeber, Lieferanten, Nachfolger und Rechtsnachfolger gegen alle Ansprüche, Haftungen, Schadensersatzforderungen, Urteile, Schiedssprüche, Verluste, Kosten, Aufwendungen oder Gebühren (einschließlich zumutbare Anwaltskosten), die sich aus oder in Verbindung mit Ihrer schuldhaften Verletzung dieser Bedingungen ergeben, zu verteidigen, zu entschädigen und schadlos zu halten.

7 Anzeigeverfahren bei Urheberrechtsverletzungen

Wacom respektiert die geistigen Eigentumsrechte Dritter. Falls Sie annehmen, dass Ihr urheberrechtlich geschütztes Material über die Wacom-Dienste derart kopiert oder gepostet wurde, dass eine Urheberrechtsverletzung vorliegt, kontaktieren Sie uns bitte unter copyright@wacom.com und geben Sie bitte folgende Informationen an:

a) Eine Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Materials, von dem Sie annehmen, dass es urheberrechtlich verletzt wurde;

b) Eine Beschreibung des vermeintlich rechtsverletzenden Materials;

c) Eine Beschreibung des Ortes, an dem sich das vermeintlich rechtsverletzende Material in den Wacom-Diensten befindet;

d) Eine Adresse und Telefonnummer, über die Sie kontaktiert werden können, falls möglich, auch Angabe einer E-Mail-Adresse;

e) Eine Erklärung, dass Sie guten Glaubens der Ansicht sind, dass die beanstandete Nutzung durch den Urheberrechtsinhaber, seine Stellvertreter oder gesetzlich nicht gestattet ist;

f) Eine physische oder elektronische Unterschrift einer Person, die bevollmächtigt ist, im Namen des Urheberrechtsinhabers zu handeln; und

g) Eine Erklärung in Kenntnis der Strafbarkeit eines Meineids, dass die oben genannten Informationen zutreffend sind und dass der Unterzeichner der Urheberrechtsinhaber ist oder bevollmächtigt ist, im Namen des Urheberrechtsinhabers zu handeln.

Wir empfehlen, dass Sie sich vor der Anzeige einer Urheberrechtsverletzung mit Ihrem Rechtsbeistand beraten, da unberechtigte Forderungen strafrechtlich verfolgt werden können.

Bitte verwenden Sie dasselbe Verfahren für alle behaupteten Urheberrechtsverletzungen oder anderweitigen Verstöße gegen geistige Eigentumsrechte oder Rechte Dritter.

8 Laufzeit und Kündigung

8.1 Diese Bedingungen werden auf unbestimmte Zeit (unbefristet) abgeschlossen. Jede Partei kann diese Wacom-Dienste und/oder den Wacom-Account jederzeit ordentlich (ohne Angabe von Gründen) schriftlich (E-Mail ausreichend) mit einer Frist von sieben (7) Tagen kündigen.

8.2 Falls Sie gegen irgendwelche Pflichten dieser Bedingungen verstoßen haben, behalten wir uns das Recht vor, (i) Ihren Wacom-Account unverzüglich zu kündigen; (ii) nach angemessener vorheriger Ankündigung Ihre gesamten Nutzerinhalte zu löschen; (iii) Ihre Nutzung aller oder jeglicher Teile der Wacom-Websites oder der Wacom-Dienste unverzüglich einzuschränken; und (iv) die Wacom-Websites oder Wacom-Dienste (oder Teile davon) unverzüglich auszusetzen, anzupassen oder einzustellen. Insoweit behalten wir uns ebenfalls das Recht vor, Nutzer für den Zugang oder das Posten von Inhalten auf Wacom-Websites oder den Wacom-Diensten mithilfe jeglicher Technologien (wie z. B. die Aufnahme bestimmter IP-Adressen oder Gerätenummern in Sperrlisten) zu sperren.

8.3 Darüber hinaus bleibt das Recht beider Parteien zur außerordentlichen Kündigung unberührt.

9 Änderung von Nutzungsbedingungen

Wacom hat das Recht, diese Bedingungen jederzeit zu ändern. Wacom wird eine Mitteilung über die Änderungen auf den Wacom-Websites veröffentlichen. Falls Sie bei uns Ihre E-Mail-Adresse hinterlegt haben, wird Wacom Ihnen die Änderungen per E-Mail an diese E-Mail-Adresse bekanntgeben. Darüber hinaus stellt Ihnen Wacom die vorgesehene Neufassung dieser Bedingungen zur Verfügung und informiert Sie über das Datum des Inkrafttretens dieser neuen Bedingungen. Jede Änderung bedarf einer vorherigen schriftlichen Benachrichtigung mit einer Frist von sechs Wochen. Falls Sie der jeweiligen Änderung nicht ausdrücklich innerhalb dieser Frist von sechs Wochen ab dem Tag des vorgesehenen Inkrafttretens der neuen Bedingungen widersprechen, wird davon ausgegangen, dass Sie die Änderung dieser Bedingungen akzeptiert haben. In der vorgenannten Benachrichtigung über die vorgesehene Änderung informiert Wacom Sie ausdrücklich und besonders über Ihr Recht, der Änderung innerhalb der Sechs-Wochen-Frist zu widersprechen, und über die Folgen, die eintreten, wenn Sie der vorgesehenen Änderung nicht ausdrücklich widersprechen.

10 Sonstiges

10.1 Die Informationen über die Nutzung personenbezogener Daten durch Wacom können in den Datenschutzbestimmungen unter https://www.wacom.com/de-de/privacy abgerufen werden. Unsere Nutzung von Cookies in der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten wird im Cookie-Hinweis von Wacom erläutert, abrufbar unter https://www.wacom.com/de-de/cookie-notice.

10.2 Diese Bedingungen unterliegen deutschem Recht, unter Ausschluss der Bestimmungen des Kollisionsrechts und des UN-Kaufrechts.

10.3 Falls Sie Unternehmer, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind oder nicht in Deutschland ansässig sind oder Ihren Wohnsitz in Deutschland nach Abschluss dieser Bedingungen aufgeben oder falls Ihr Aufenthaltsort zur Zeit einer Klageeinreichung unbekannt ist, wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen ergebenden Streitfälle Düsseldorf (Deutschland) bestimmt.

10.4 Diese Bedingungen werden gemäß der englischen Sprache geregelt und ausgelegt. Dementsprechend hat bei einem Konflikt mit anderen Übersetzungen dieser Bedingungen die englische Version Vorrang.

10.5 Falls irgendein Teil dieser Bedingungen von einem zuständigen Gericht als ungültig oder nicht durchsetzbar befunden wird, wird dieser Teil durch eine durchsetzbare Bestimmung ersetzt, welche der ursprünglichen Absicht am nächsten kommt und die in diesen Bedingungen ausgeführte Risikoverteilung anerkennt. Die übrigen Bedingungen bleiben in Kraft.

10.6 Der Umstand, dass Wacom in Bezug auf einen Verstoß gegen diese Bedingungen keine Maßnahmen ergreift, stellt keinen Verzicht auf das Recht von Wacom dar, nachfolgende oder ähnliche Verstöße zu ahnden.

Zuletzt geändert: Oktober 21, 2019

Back to top
A+ A-