„Zeichnen ist eine wundervolle Art, um mit Menschen zu kommunizieren.“

Ohagi, Illustratorin

Für die japanische Illustratorin Ohagi ist „Kawaii“ ein echter kreativer Impuls

Die junge japanische Illustratorin Ohagi, die 1993 geboren wurde, begann ihre Karriere bereits als Teenager und veröffentlichte Ihre Kunstwerke online mit Pixiv und Nico Nico Douga. In Zusammenarbeit mit dem Musikproduzenten ORYO kreierte Ohagi verschiedene Arten von Kunstwerken, unter anderem Illustrationen, Grafiken und Videos.

Ihre Arbeiten, die oft im berühmten Pop-Kultur-Stil „Kawaii“ erstellt wurden, haben Unterstützung aus der gleichen Altersgruppe erhalten, in der sie als „beliebte jugendliche Illustratorin“ in die Öffentlichkeit gelangte, nachdem sie im Jahr 2012 in einer Bildungssendung des japanischen Fernsehsenders NHK auftrat. Sie arbeitet in zahlreichen verschiedenen Bereichen für viele Künstler, wie beispielsweise für den legendären japanischen Sänger Sachiko Kobayashi. Sie kreiert zudem Illustrationen für Zeitschriften und Bücher sowie Bilder für Online-Spiele des japanischen Videospielentwicklers Square Enix. Ohagi ist inzwischen sehr stark präsent und kommuniziert sehr häufig mit ihren Fans und anderen Künstlern. Sie glaubt, dass sie ohne die Online-Community als Illustratorin nicht existieren könne.

Anmelden und E-Book herunterladen

Ohagis Kunst steht ganz im Sinne von „Kawaii“. Erfahre, wie dies der japanischen Illustratorin erfolgreich gelingt.

Viele von Ohagis berühmten Illustrationen sind mit japanischen „Kawaii“-Elementen ausgestattet: Blumen, Schleifen, Schmucksteine und mehr. Sie ist sich sicher, dass der wichtigste Teil einer Zeichnung durch die reizvollen Augen ihrer Figuren ausgedrückt wird. In diesem Schritt-für-Schritt-Lernprogramm beschreibt Ohagi die charakteristischen Zeichentechniken, die sie anwendet, um ihren Figuren ein realistisches Aussehen zu verleihen, wie beispielsweise durch die Verwendung von Make-up-Pinseln im Gesicht. Die japanische Künstlerin erklärt zudem, wie man Zeichnungen anfertigt, die das Herz des Betrachters berühren, indem sie funkelnde Augen und weitere Elemente zeichnet, die ihren Bildern noch mehr „Kawaii“-Charakter verleihen.

Anmelden und E-Book herunterladen

facebook

Become a friend

Twitter

Follow us

google

Add us to your circle

Back to top
A+ A-